Andermatt Gemsstock

Sonntag morgen 6.00 nach der grossen Fahrplanumstellung mit dem Zug Nach Andermatt. Umsteigen in Olten, Arth und Göschenen. pc120118.jpg (114757 Byte) pc120119.jpg (190345 Byte)
Die erste Sktion übernimmt die 1991 gebaute 60er Pendelbahn von Andermatt, direkt an der Gotthard Passstrasse, zum Gurschen.  pc120123.jpg (165575 Byte) pc120088.jpg (205247 Byte) pc120091.jpg (199918 Byte)
Ursprünglich war die Pendelbahn von Bell. Garaventa hat sie umgebaut. Besitzt 2 Stützen. Kabinen sind von Gangloff. Antrieb in der Bergstation. Sehr enge Räumlichkeiten da von der alten 40er Pendelbahn grösstenteils übernommen.  pc120167.jpg (199883 Byte) pc120087.jpg (108865 Byte) pc120114.jpg (131704 Byte)
Die Zeite Sektion ist mit 80er Kabinen auch, von Gangloff, ausgerüstet. besitzt auch 2 Stützen ist aber bedeutend länger. pc120135.jpg (137874 Byte) pc120138.jpg (115430 Byte) pc120141.jpg (215710 Byte)
Bergstation. Die alte Bergstation wurde übernommen und durch einen Wellblech vorbau am Feld erweitert um die grösseren Fahrzeugen Platz zu bieten. Hier oben gibt es weder Restaurant noch Kiosk noch WC gar nichts nur eine Aussichtsterasse. Höhe über Meer 2964NN  pc120149.jpg (138416 Byte) pc120150.jpg (160604 Byte) pc120151.jpg (161569 Byte) pc120143.jpg (236881 Byte) 
Trasse der Zeiten Sektion und Talstation. Das Perron ist als Schiebeperron ausgeführt aufgrund der engen Platzverhältnisse. Die erste Stütze ist seitlich an eine Felswand befestigt worden. pc120125.jpg (133588 Byte) pc120123.jpg (175127 Byte) pc120128.jpg (155940 Byte) pc120129.jpg (177695 Byte) pc120158.jpg (158003 Byte)
um von der Bergstation auf den Gletscher zu gelangen wurde ein Turm aus Eis gebaut für die Piste. Mit einer 180° Kurve kann man so einfach auf den Gletscher runter fahren. Der Turm wird leider jedes Jahr grösser und grösser. pc120153.jpg (133359 Byte) pc120155.jpg (117519 Byte) pc120148.jpg (196166 Byte) pc120164.jpg (159538 Byte)
Für einen ordentlichen Schaukeleffekt sorgt die letzte Stütze der Gemsstockbahn. pc120078.jpg (118416 Byte) pc120159.jpg (109261 Byte) pc120079.jpg (114195 Byte)
Kleine Kletterpartie zur letzten Stütze musste noch sein. Zuoberst neben der Stütze steht ein Fahrverbotsschild. pc120151.jpg (207329 Byte) pc120166.jpg (165334 Byte) pc120168.jpg (164047 Byte) pc120169.jpg (133297 Byte)
Gletscherpiste St. Annafirn liegt um diese Jahreszeit immer in der Sonne daher Sonnenpiste. Der Rest der Skigebiets ist im Hochwinter ein echtes Schattenloch. pc120162.jpg (149500 Byte) pc120001.jpg (176962 Byte) pc120003.jpg (223376 Byte) pc120147.jpg (145822 Byte)
Neues Projekt die 4KSB Lutersee und die dieses Jahr vollendete Beschneiung Lutersee. Leider noch nicht in Betrieb. pc120124.jpg (93782 Byte)
Das einzige Restaurant am Gemsstock. Gurschen unterhalb der Buckelpiste vom Gurschengrad runter (leider geschlossen wegen Schneemangel) pc120134.jpg (187574 Byte) pc120135.jpg (117595 Byte)
Technischen Equipment am Gemsstock. pc120169.jpg (192766 Byte) pc120002.jpg (136028 Byte) pc120004.jpg (86397 Byte)
Antriebsraum der ersten Sektion Pendelbahn zum Gemsstock. Aufrund der engen Räumlichkeiten und Platzverhältnisse ist der Motor 90° abgewinkelt und die Antriebscheibe mit kombinierten Sicherheit- und Betriebsbremse ausgerüstet. Auch die zweite Umlenkung  ist nach schräg oben versetzt um Platz zu sparen. Zusätzlich ist der Antriebsraum auch noch Umkleideraum für das Personal. pc120175.jpg (156925 Byte) pc120176.jpg (137301 Byte) pc120178.jpg (131580 Byte)
Schon etwas betagt der Skilift Gurschngrad. Läuft nur bei starkem andrang und erschliesst den Gurschenhang. Geht etwas weiter nach oben wie die DSB ist aber gegen unten kürzer. pc120007.jpg (168539 Byte) pc120009.jpg (196753 Byte) pc120027.jpg (128135 Byte)
2er Sesselbahn Gurschenalp. Gebaut 1982 von Garaventa. Nicht sehr lang erschliesst 3 blaue Pisten auf abgeflachten Seite des Gurschengrad. pc120011.jpg (152173 Byte) pc120012.jpg (204223 Byte) pc120018.jpg (142062 Byte) pc120020.jpg (204657 Byte)  pc120021.jpg (184137 Byte) pc120022.jpg (139491 Byte) pc120064.jpg (156112 Byte) pc120065.jpg (163368 Byte) pc120172.jpg (132709 Byte)
Kombinierte Antriebs und Spannstation in der Talstation. pc120095.jpg (186281 Byte) pc120097.jpg (158363 Byte) pc120100.jpg (143169 Byte) pc120105.jpg (145526 Byte)
Knapp schafft es die Sonne gegen Mittag den unteren Teil der Gurschenpiste zu beleuchten. pc120044.jpg (140445 Byte) pc120047.jpg (124250 Byte) pc120056.jpg (119746 Byte) pc120117.jpg (140337 Byte) pc120119.jpg (120997 Byte)
Gemstockgipfel ist Ideal für Freerider. Schöne weite und baumfreie Hänge Richtung Gotthard sind verlocken. Sogar jetzt wo noch kaum Schnee liegt. Ein Paar ganz mutige versuchen es. pc120073.jpg (90786 Byte) pc120074.jpg (140398 Byte)
Auf der Gurschen fehlt noch ordentlich Schnee. Das Kassahaus des Skilift Gurschengrad steht etwa 1m in der Luft. Normal fährt man mit den Ski durch das Haus. Auch am Lutesee schauen noch viele Felsen aus dem Weiss. pc120014.jpg (169715 Byte) pc120023.jpg (122030 Byte) pc120026.jpg (144496 Byte) pc120024.jpg (129361 Byte)
Des Schweizers zweite Heimatt das Reduit im Ureserental. Im Kriegsfalle die letzte Zufluchtsstätte und Guierilliahauptquartier der Schweiz. pc120030.jpg (196554 Byte) pc120084.jpg (223304 Byte) pc120085.jpg (234724 Byte)
Oberalppass mit Nätschen. Wegen Südlage kaum Schnee bis über 2500 NN. pc120025.jpg (156699 Byte) pc120106.jpg (158800 Byte)
Abendstimmung am Gemsstock mit der letzten fahrt. War ein Spitzen Tag. pc120168.jpg (90486 Byte) pc120172.jpg (83942 Byte) pc120170.jpg (112020 Byte)
360° Panorama vom Gemsstock Gipfel (Nicht Bergstation) panorama.jpg (714268 Byte)

Skigebiet: Andermatt Gemsstock Uri/CH

Anfahrt:
Zug ab Liestal über Olten, Arth/Goldau, Göschenen Andermatt.

Wetter:
Sehr gut. Extreme Fernsicht. Sonnenschein.

Temperatur:
Knapp um den Gefrierpunkt. Gipfel -5°

Schneehöhe:
Tal: 10cm
Mittelstation 30cm
Gipfel 1m

Schneezustand:
Altschnee Hart unten Künstliche Auflage.

Geöffnete Anlagen:
60PB Andermatt-Gurschen (Garaventa)
80PB Gurschen-Gemsstock (Garaventa)
2SB Gurschenalp (Garaventa)
2SB Andermatt Nätschen (Garaventa)

Geschlossene Anlagen:
4KSB Nätschen-Gütsch (Garaventa)
BSL Dürstelen (Garaventa)
BSL Rossboden (Garaventa)
BSL (kurz) Gurschengrad (Garaventa)
BSL Lutersee (Garaventa)
2SB Hospental-Lückli (Küpfer)
BSL Lückli-Winterhorn (Küpfer)

Offene Pisten:
Gletscher St. Anna Sonnenpiste (rot)
Gurschenalp standart (blau)
Rennpiste (schwarz)

Geschlossene Pisten:
Gletscherpiste Gurschengletscher (schwarz)
Gurschenalp Familienabfahrt (blau)
Talabfahrt Andermatt (schwarz)

Alle anderen im Gebiet Nätschen und Winterhorn.

Meisten Gefahren mit:
80PB Gurschen-Gemsstock

Wenigsten Gefahren mit:
60PB Andermatt Gurschen (Zubringer)

Wartezeiten:
0,0 Idealfall Gondel war immer Voll, so dass man nicht anstehen musste und es trotzdem nicht für den Taktfahrplan reichte.

Gefallen:
+Super Wetter
+Tolle Fernsicht
+Schöne und Anspruchsvolle Pisten
+Schneller Bergtransport mit 10m/s
+Alles künstlich beschneit.
+Preise
+Freundliches Personal

Nicht gefallen:
-Doch recht klein da man nicht Off Pisten fahren kann wegen Schneemangel.

Punkte: 5 von 6 Maximalen.
Abzüge: fast nicht nur die Scheelage.

Fazit: Das Beste was man in der Jahreszeit in der Schweiz für so wenig Geld bekommt. Nach Angaben der Bergbahnen das Beste Freeridegebiet der Alpen. Spitzen Tag.